POLITIK


Aktionsplan zum Gipfeltreffen des Kooperationsrates türkischsprachiger Staaten bestätigt

Baku, 5. August, AZERTAC

Der Leiter der Präsidialverwaltung der Republik Aserbaidschan, Ramiz Mehdiyev, hat eine Verordnung zur Genehmigung des Aktionsplans zur Abhaltung des 7. Gipfeltreffens des Kooperationsrates der türkischsprachigen Staaten in Baku verabschiedet.

AZERTAC zufolge wird laut Verordnung eine Arbeitsgruppe für die Organisation und Abhaltung des Gipfels eingesetzt werden. In der Verordnung wurden zuständige Stellen beauftragt, im Aktionsplan vorgesehene Arbeiten auszuführen.

Der VII. Gipfel des Kooperationsrates der türkischsprachigen Staaten wird vom 14. bis 15. Oktober in Baku stattfinden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind