WISSENSCHAFT UND BILDUNG


Apophis: Erde bleibt für nächste 100 Jahre vor Asteroid geschützt

Baku, 30. März, AZERTAC

Laut der NASA bleibt die Erde für das nächste Jahrhundert vor dem bedrohlichen Asteroiden Apophis geschützt. Mithilfe neuer Teleskope konnten Astronomen einen Einschlag im Jahr 2068 ausschließen. Auch ein Einschlag im Jahr 2029 sei unwahrscheinlich, wie schon vor längerer Zeit ermittelt wurde. "Ein Aufprall im Jahr 2068 ist nicht mehr wahrscheinlich und unsere Berechnungen zeigen keine Einschlagsrisiken für mindestens 100 Jahre", sagte Davide Farnocchia of NASA's Center for Near-Earth Object Studies am vergangenen Freitag.

"Als ich nach dem College mit Asteroiden zu arbeiten begann, galt Apophis noch Aushängeschild für gefährliche Asteroiden", so Farnocchia. Nun sei es eine gewisse Befriedigung, ihn von der Risikoliste streichen zu können.

Am 13. April wird sich Apophis auf 32.000 Kilometer der Erde nähern, was den Astronomen ermöglichen wird, ihn genauer zu beobachten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind