POLITIK


Armeespiele -2019: Kulturelle Veranstaltung für Teilnehmer des Wettbewerbs “Meister des Artilleriefeuers“ in Kasachstan

Baku, 3. August, AZERTAC

Der Wettbewerb “Meister des Artilleriefeuers“ findet im Rahmen der Internationalen Armeespiele 2019 in Kasachstan statt.

Laut der Auskunft des Verteidigungsministeriums gegenüber AZERTAC wurde für die Teilnehmer des Wettbewerbs eine kulturelle Veranstaltung organisiert.

Bei der Veranstaltung wurde den Teilnehmern des Wettbewerbs von kasachischen Kunstschaffenden ein buntes Konzertprogramm präsentiert.

Die Internationalen Armeespiele finden seit 2015 in mehreren Ländern, darunter auch in Aserbaidschan, statt. Dutzende verschiedene Wettbewerbe sind Teil des Programms.

Der aserbaidschanische Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov wohnte heute der Eröffnungsfeier des Wettbewerbs “Panzer-Biathlon“ bei, der im Rahmen der Internationale Armeespiele-2019 in Moskau stattfindet. Minister Hasanov lernte auch die Besonderheiten der nationalen Küche von am Wettbewerb “Feldküche“ teilnehmenden Ländern kennen, der auch in Russland durchgeführt wird, und verfolgte das Rennen der aserbaidschanischen Panzersoldaten in der ersten Runde des Wettbewerbs.

Aserbaidschanische Armeeangehörigen nehmen neben dem Wettbewerb “Meeres-Pokal“, der in Aserbaidschan- im Kaspischen Meer ausgetragen wird, auch an den Wettkämpfen “Panzer-Biathlon“ und “Feldküche“ in Russland, “Linie der Scharfschützen“ in Belarus, “Meister des Artilleriefeuers“ in Kasachstan und "Militärisch-medizinische Stafette" in Usbekistan teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind