POLITIK


Armenien versucht, seine Provokationen zu verbergen

Baku, 23. Oktober, AZERTAC

Die Armenier, die in Panik sind, sehen überall moderne aserbaidschanische Waffen, darunter Panzerabwehrraketen-Spike, teilte das aserbaidschanische Verteidigungsministerium der Nachrichtenagentur AZERTAC mit.

In der Erklärung des Pressediensts des Verteidigungsministeriums heißt es: "Die armenische Seite versucht, kurz nach dem Genfer Treffen der Präsidenten Aserbaidschans und Armeniens, nach dem Tod des aserbaidschanischen Soldaten, die Folgen dieser Provokationen verborgen zu halten und die internationale Aufmerksamkeit von ihren Verbrechen abzulenken", betonte das Verteidigungsministerium.

Bei den Gefechten im April des vorigen Jahres hat die aserbaidschanische Armee adäquat auf den Angriff der armenischen Armee reagiert. Die Aserbaidschanische Armee ist jetzt bereit, ihre Stärke dem Feind ein weiteres Mal zu demonstrieren", hieß es in der Meldung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind