POLITIK


Aserbaidschan-NATO-Kooperation diskutiert

Baku, 12. Oktober, AZERTAC

Am Dienstag, dem 12. Oktober hat sich der erste Stellvertretende Verteidigungsminister der Republik Aserbaidschan, Generalstabschef der aserbaidschanischen Armee, Generalleutnant Karim Valiyev, mit Konteradmiral Bülent Turan, dem Chef des Partnerschaftsbüros des NATO-Operationskommandos der alliierten Streitkräfte getroffen.

Der Generalstabschef begrüßte den Gast und sagte, die Kampfbereitschaft der aserbaidschanischen Armee sei nach dem Sieg im Vaterländischen Krieg unter der Führung des Präsidenten von Aserbaidschan, Oberbefehlshaber der Streitkräfte Ilham Aliyev, sehr hoch und die Moral des Personals habe zugenommen..

Generalleutnant Karim Valiyev wies auf die Wichtigkeit der Fortsetzung der Zusammenarbeit hin.

Konteradmiral Bülent Turan äußerte sich lobend über die Aktivitäten der aserbaidschanischen Armeeangehörigen in allen Bereichen in Partnerschaft mit der NATO.

Die Seiten tauschten sich auch über die Perspektiven für eine Zusammenarbeit mit der NATO sowie über militärische, militärisch-technische, militärische Ausbildung, Militärmedizin und andere Fragen von gemeinsamem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind