POLITIK


Aserbaidschan erlebt einen der glorreichsten Tage seiner Geschichte - FOTOSTRECKE

Baku, 10. November, AZERTAC

Aserbaidschan feiert und erlebt einen der glorreichsten Tage seiner Geschichte.

Nachdem der Präsident von Aserbaidschan, der Oberbefehlshaber, Ilham Aliyev, diese Nacht in seiner TV-Ansprache die Nachricht über den glorreichen Sieg Aserbaidschans beim Berg-Karabach-Krieg, die Kapitulation Armeniens gebracht hatte, strömen noch Hunderttausende Menschen seit den Nachtstunden in die Allee der Märtyrer, um der heldenhaften Söhne des Vaterlandes zu gedenken, die ihr Leben im Kampf um die Souveränität und territoriale Integrität unseres Landes hingegeben haben und bei den Gefechten gegen armenische Angreifern getötet wurden.

An diesem glorreichen Tag wehen die aserbaidschanischen und türkischen Flaggen nebeneinander. Diese beeindruckenden, stolzen Szenen zeugen davon, dass die aserbaidschanisch-türkische Bruderschaft "Eine Nation, zwei Staaten" für immer bestehen wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind