WIRTSCHAFT


Aserbaidschan exportiert unter EU-Ländern am meisten nach Italien

Baku, 24. April, AZERTAC

Im ersten Quartal 2021 exportierte Aserbaidschan unter den EU-Ländern Waren am meisten nach Italien.

Wie das Zollkomitees der Nachrichtenagentur AZERTAC mitteilte, führte Aserbaidschan von Januar bis April Waren am meisten nach Italien, in die Türkei und nach Indien aus.

In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres führten die Türkei und Indien die Liste der wichtigsten Exportländer an. Der Wert der Exporte nach Italien beträgt 1 Milliarde 469,6 Millionen US-Dollar, in die Türkei 739,3 Millionen Dollar und nach Indien 349,4 Millionen Dollar.

Italien, die Türkei und Russland gehören zu den wichtigsten Handelsländer von Aserbaidschan. Der Handelsumsatz mit Italien belief sich auf 1 Milliarde 550,2 Millionen US-Dollar, die Türkei auf 1 Milliarde 118,2 Millionen US-Dollar und Russland auf 585,2 Millionen US-Dollar.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind