WIRTSCHAFT


Aserbaidschan nimmt Flugbetrieb mit dem Iran wieder auf

Baku, 17. Februar, AZERTAC

Ab 4. März des laufenden Jahres 2022 nimmt die aserbaidschanische Low-Cost-Airline “Buta Airways”

den Flugbetrieb mit Teheran wieder auf.

Das geht aus einer Mitteilung des Pressedienstes der Fluggesellschaft “Buta Airways” hervor, wie AZERTAC berichtete.

Die Flüge hin und zurück von Baku nach Teheran werden einmal wöchentlich freitags durchgeführt werden.

Die Flüge zwischen Baku und Teheran wurden wegen Corona eingestellt.

Hier sei erwähnt, dass für alle Reise es notwendig ist, bereits vor dem Abflug den Nachweis coronabezogener Dokumente (z.B. Impfnachweis) prüfen zu lassen und bei der Einreise eine Einreiseanmeldung vorzulegen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind