KULTUR


Aserbaidschan nimmt am Taihu Weltkulturforum als Ehrengastland teil VIDEO

Bengbu, 12. Oktober, AZERTAC

Die 6. Jahreskonferenz des Taihu Weltkulturforums hat in Benbu, Volksrepublik China, begonnen.

AZERTAC zufolge findet das diesjährige Forum unter dem Motto “Gegenseitige Forschung der Zivilisationen: Aufbau einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit“.

Das Taihu Forum ist nicht nur eine der einflussreichsten Diskussionsplattformen der Welt, sondern auch die größte Kulturveranstaltung in China. Aserbaidschan ist das erste “Ehrengastland“ des Forums. Darüber hinaus gehört die Heydar Aliyev Stiftung zu den Organisatoren des Forums.

Anar Alakbarov, Assistent des Präsidenten von Aserbaidschan übermittelte bei der Eröffnungszeremonie am 12. Oktober die Ansprache des Präsidenten der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev an die Teilnehmer der 6. Jahreskonferenz im Videoformat.

Im Rahmen des Forums, das bis zum 13. Oktober dauern wird, finden Sitzungen zu den Themen “Förderung der kulturellen Vielfalt in der Welt und Aufbau einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit“, “Wissenschaftlicher und technologischer Fortschritt trägt zum Aufbau einer gemeinsamen Zukunft für die Menschheit bei“ statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind