KULTUR


Aserbaidschan nimmt in Istanbul an der ХV. Internationalen Ost-Mittelmeer Ausstellung für Tourismus und Reisen teil

Ankara, den14. Februar (AZERTAG). In Istanbul wurde die ХV. Internationale Ost-Mittelmeer Ausstellung für Tourismus und Reisen „EMITT-2011“ eröffnet.

An der Ausstellung beteiligen sich die touristische Gesellschaften aus 60 Ländern, einschließlich die Delegation des Ministeriums für Kultur und Tourismus der Aserbaidschanischen Republik und die Gesellschaften „Baki tur“, „Days Hotel Baкu“, „Milleniym Tourizm and Congress DMC“ .

Tourismus und Kulturminister der Türkei Ertugrul Günay trat auf der Eröffnungszeremonie auf und teilte mit, dass der Tourismus für die Festigung der Welt und der Zusammenarbeit zwischen den Völkern eine große Bedeutung hat. Ungeachtet der weltweiten Finanzkrise haben im vorigen Jahr die Türkei 28,5 Millionen Touristen besucht.

Die Ausstellung dauert bis zum 15. Februar.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind