KULTUR


Aserbaidschan präsentiert seine Kochkunst in Rom

Rom, 7. November, AZERTAC

Vom 27. bis 29. November soll in der italienischen Hauptstadt Rom das aserbaidschanische kulinarische Festival stattfinden. Das Festival, das bereits zum zweiten Mal stattfindet, wird mit Unterstützung der Heydar Aliyev-Stiftung von der aserbaidschanischen Botschaft in Italien veranstaltet werden.

Auf dem Festival werden AZERTAC zufolge den Gästen die Spezialitäten der aserbaidschanischen Küche- Plov, Dolma, Qutab und andere Gerichte präsentiert werden. Darüber hinaus wird man den Festivalsbesuchern alte Teetraditionen zeigen, die als Symbol der Gastfreundschaft Aserbaidschans gelten.

Die italienische Presse veröffentlichte ausführliche Informationen über das Festival, auf dem lokale aserbaidschanische Marken, einschließlich Weine probiert werden. Wie aus Presseberichten hervorgehet, besteht es ein großes Interesse auch für diesjährige Festival.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind