WIRTSCHAFT


Aserbaidschan produziert in fünf Monaten Waren im Wert von 237 Millionen Manat im Bereich Textil - und Bekleidungsindustrie

Baku, 26. Juni, AZERTAC

Die Textil- und Bekleidungsindustrie ist eine der wichtigsten Konsumgüterbranchen in Aserbaidschan.

In den fünf Monaten des laufenden Jahres 2022 wurden in Aserbaidschan in den Bereichen Textilien, Lederwaren, Schuhen und Kleider im Wert von 237 Millionen Manat hergestellt, wie das Statistische Komitee gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC erklärte.

Im Vergleich zu gleichen Monaten 2021 verzeichnete die Bekleidungsindustrie ein Wachstum von 50,6 Prozent. Die Textilindustrie ging um 20,5 Prozent zurück. Die Produktion von Leder und Lederwaren und Schuhen sank um 4,7 Prozent, hieß es.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind