POLITIK


Aserbaidschan schlägt Armenien vor, Beziehungen auf der Grundlage von Normen und Prinzipien des Völkerrechts aufzunehmen VIDEO

Baku, 27. Dezember, AZERTAC

Aserbaidschan unterstützt voll und ganz die Normalisierung der Beziehungen zwischen der brüderlichen Türkei und Armenien.

Das erklärte der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov bei einer Pressekonferenz zu den Ergebnissen von 2021 am 27. Dezember, berichtete AZERTAC.

Der Minister sagte. “Wenn wir über die Normalisierung der zwischenstaatlichen Beziehungen sprechen, muss es eine Grundlage für die Normalisierung der Beziehungen geben. Dies sind die Normen und Grundsätze des Völkerrechts. Wir entwickeln Beziehungen zu Staaten auf der Grundlage von Normen und Prinzipien des Völkerrechts. "Aserbaidschan schlägt Armenien vor, die Beziehungen auf der Grundlage der Normen und Prinzipien des Völkerrechts aufzunehmen“, so Minister Bayramov.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind