REGIONEN


Aserbaidschan startet mit Export von Zwiebeln in arabische Länder

Baku, 14. Mai, AZERTAC

Aserbaidschan wird in diesem Jahr Zwiebeln in etwa 10 Länder exportieren.

Das teilte Vugar Huseynov, Leiter der PR-Abteilung des Landwirtschaftsministeriums mit, berichtete AZERTAC.

Ihm zufolge hat in der Region Barda die Ernte an Zwiebeln begonnen. Es gibt eine gute Ernte. Derzeit kostet 1 Kilogramm Zwiebel 23 Kopeken. Auf dem Markt variiert dieser Preis zwischen 35 und 40 Kopeken", fügte Huseynov hinzu.

Neben der Ukraine, Russland, Weißrussland und der Türkei Zwiebeln will Aserbaidschan in diesem Jahr nach Polen und in arabische Länder exportieren. Die Landwirte haben bereits begonnen, Zwiebeln in arabische Länder auszuführen. Bald beginnt die Ernte auch in den Regionen Agdam und Beylagan.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind