POLITIK


Aserbaidschan und Agentien führen Gespräche über Beziehungen

Baku, 23. September, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov ist im Rahmen der 74. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York mit dem argentinischen Außenminister Jorge Faurie zusammengetroffen.

Bei dem Treffen äußerten sich die Seiten zufrieden über den aktuellen Stand der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Argentinien. Die Seiten tauschten sich über den aktuellen Stand der bilateralen Beziehungen und die auf der Tagesordnung stehenden Themen aus. Die Minister erörterten den Ausbau der Zusammenarbeit im Rahmen internationaler Organisationen.

Man betonte auch die Bedeutung gegenseitiger Besuche hochrangiger Beamter zwischen den beiden Ländern im Hinblick auf die Entwicklung der Beziehungen.

“Wir würden uns auf die Teilnahme einer Delegation aus Argentinien am Gipfel der Bewegung der blockfreien Staaten sehr freuen, der vom 25. bis 26. Oktober des laufenden Jahres in Baku stattfindet, sagte Minister Elmar Mammadyarov.

Die Seiten tauschten sich auch über andere Themen von beiderseitigem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind