OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschan und Belarus unterzeichnen eine Reihe von Memoranden und Abkommen VIDEO

Minsk, 19. November, AZERTAC

Nachdem aserbaidschanisch-belarussische offizielle Gespräche sowohl im engen, als auch im Delegationskreis stattgefunden hatte, endeten sie mit der Unterzeichnung einer Reihe von Memoranden und Abkommen, wie ein AZERTAC-Sonderkorrespondent mitteilte.

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev und der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko nahmen ebenfalls an der Unterzeichnungszeremonie teil.

Präsident Ilham Aliyev und Präsident Alexander Lukaschenko unterzeichneten gemeinsame Erklärung des Präsidenten der Republik Aserbaidschan und des Präsidenten der Republik Belarus.

Darüber hinaus wurden Memoranden of Understanding über die Zusammenarbeit im Sozialwesen und über die Entwicklung der gegenseitig vorteilhaften bilateralen Zusammenarbeit bei der Lieferung von Bewaffnung und Flugabwehrtechnik sowie

ein Absichtsprotokoll über die Zusammenarbeit in den Bereichen Kommunikation und IKT unterzeichnet.

Die Ministerien für Katastrophenschutz der beiden Länder unterzeichneten einen Aktionsplan für 2019-2021.

Außerdem wurden eine Reihe von Abkommen über die Zusammenarbeit in den Bereichen Landwirtschaft, Ernährung und Migration signiert.

Die Innenministerien der beiden Länder unterschrieben ein Abkommen über die Zusammenarbeit im Bereich des gerichtsmedizinischen Gutachtens. Die Generalstaatsanwaltschaft der Republik Aserbaidschan und die Generalstaatsanwaltschaft der Republik Belarus unterzeichneten ein Abkommen über die Zusammenarbeit.

Nach der Unterzeichnung der Dokumente wurden gemeinsame Briefmarke zum 25. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern feierlich in Umlauf gebracht. Die Präsidenten von Aserbaidschan und Belarus besiegelten die Briefmarken mit Stempeln.

Präsident Ilham Aliyev und Präsident Alexander Lukaschenko unterzeichneten dann einen Umschlag mit aufgedruckter Briefmarke.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns