POLITIK


Aserbaidschan und Europäische Union erörtern auf der Partnerschaftsagenda stehende Fragen

Baku, 6. Juli, AZERTAC

Am 6. Juli fand ein Treffen zwischen dem aserbaidschanischen Außenminister Elmar Mammadyarov und dem EU-Kommissar für Nachbarschaft und Erweiterung Olivér Várhelyi in einem Videokonferenzformat statt.

Am Treffen nahmen auch der Leiter der aserbaidschanischen Vertretung bei der EU und der Leiter der EU-Delegation in Aserbaidschan teil, wie der Pressedienst des Außenministeriums gegenüber AZERTAC erklärte.

Die Seiten diskutierten beim virtuellen Treffen die Fragen, die auf der Tagesordnung der bilateralen Partnerschaft zwischen Aserbaidschan und der EU stehen, sowie die Teilnahme Aserbaidschans an der Östlichen Partnerschaft.

Minister Mammadyarov bedankte sich bei der EU für ihre Unterstützung für Aserbaidschan im Kampf gegen Covid-19-Pandemie und betonte die Bedeutung einer kontinuierlichen Zusammenarbeit in praktischen Bereichen.

Die Seiten tauschten sich auch über den Gipfel der Östlichen Partnerschaft aus, der im nächsten Jahr stattfinden soll, sowie über ein neues bilaterales Abkommen zwischen Aserbaidschan und der EU. Man betonte, beide Seiten seien am Abschluss dieses Abkommens interessiert.

Bei der Videokonferenz fand ein Meinungsaustausch auch über das Abkommen über die Schaffung eines gemeinsamen Luftverkehrsraums, die Prioritäten der Partnerschaft, die Teilnahme Aserbaidschans an verschiedenen EU-Programmen und die Abschaffung von Visapflichten statt.

Aserbaidschanische und EU-Beamte erörterten die Zusammenarbeit in den Bereichen Energie und Verkehr, Großprojekte in beiden Sektoren sowie die Aussichten für deren künftige Entwicklung.

Die Abhaltung des nächsten EU-Aserbaidschan Kooperationsrates war auch Gegenstand der Online-Diskussionen.

Beide Seiten wiesen auf die Wichtigkeit der Online-Diskussionen und einigten sich darauf, nach der Pandemie direkte Treffen abzuhalten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind