POLITIK


Aserbaidschan und Irak tauschen sich über Ausweitung der Zusammenarbeit aus

Baku, 6. April, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov ist mit einer Delegation unter der Leitung des zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden Vorsitzenden des Komitees für auswärtige Angelegenheiten des irakischen Parlaments, Sherko Mohammad Saleh Ahmad Kadir Mir Vais, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Außenministeriums gegenüber AZERTAC wies Minister Bayramov im Laufe des Gesprächs darauf hin, der aktuelle Besuch biete Gelegenheit für fruchtbare Diskussionen über die Ausweitung der Beziehungen zwischen den Parlamenten der beiden Länder und die Entwicklung der aserbaidschanisch-irakischen Beziehungen in anderen Bereichen.

Sherko Mohammad Saleh Ahmad Kadir Mir Vais sprach bestehende gute Beziehungen zwischen den beiden Ländern an und äußerte sich zufrieden über die Unterstützung Aserbaidschans für den Irak auf internationaler Ebene sowie für humanitäre Hilfe fest. Zudem betonte er, der Irak sei immer für die Lösung von allen Konflikten auf Grund die Grundsätze des Völkerrechts.

Die Seiten tauschten sich auch über die Aussichten für die Entwicklung bilateraler Beziehungen aus, einschließlich der Möglichkeiten für die Ausweitung der Zusammenarbeit in den Bereichen Tourismus, Bildung und anderen Bereichen aus.

 

 

 

 

 

 

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind