GESELLSCHAFT


Aserbaidschan und Israel erörtern Aussichten für Zusammenarbeit im Sicherheitsbereich

Baku, 24. Juli, AZERTAC

Der aserbaidschanische Innenminister, Generaloberst Vilayat Eyvazov, ist mit einer Delegation um den Departement-Direktor des Verteidigungsministeriums Israels, Yair Kulas, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Innenministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC sprach der aserbaidschanische Innenminister im Laufe des Gesprächs enge Beziehungen zwischen Israel und Aserbaidschan an und betonte, dass die Geschichte dieser Beziehungen tiefe Wurzeln haben. Er machte darauf aufmerksam, dass Aserbaidschan einen großen Wert auf die Erhaltung multikultureller Werte legt und seit Jahrhunderten verschiedene Religionen und Völker sowie die Juden in unserem Land in einer friedlichen Koexistenz zusammengelebt haben.

Minister Eyvazov sprach auch über die Rolle von Nationallider Heydar Aliyev beim Ausbau der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Israel.

Er erinnerte daran, dass in den letzten Jahren die Polizeibeamten an verschiedenen Schulungen und Trainings in den beiden Ländern teilgenommen haben. Um diese Beziehungen auszuweiten, werden weitere Anstrengungen für die Unterzeichnung eines Abkommens über die Zusammenarbeit im Bereich der inneren und öffentlichen Sicherheit zwischen Aserbaidschan und Israel" unternommen.

Yair Kulas äußerte sich zufrieden über seinen ersten Besuch in Aserbaidschan und bedankte sich bei dem aserbaidschanischen Minister für ausführliche Information. Der Gast zeigte sich zufrieden mit dem aktuellen Entwicklungstand der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Israel und schätzte das bestehende tolerante Umfeld in Aserbaidschan hoch ein.

Im Laufe des Gesprächs tauchten sich die Seiten über eine Reihe von anderen Themen von beiderseitigem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind