WIRTSCHAFT


Aserbaidschan und Japan diskutieren über gegenseitige Zusammenarbeit in Steuerpolitik

Tokio, 13. März, AZERTAC

Eine Delegation um den aserbaidschanischen Steuerminister Mikayil Jabbarov weilte auf Einladung des japanischen Außenministeriums zu einem Besuch in diesem Land.

Ziel des Besuchs war einen Meinungsaustausch über die weitere Intensivierung der gegenseitigen steuerpolitischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu führen. Im Rahmen des Besuchs hielt die aserbaidschanische Delegation eine Reihe von Treffen in Außen- und Finanzministerien dieses Landes ab. Bei den Treffen diskutierten die Seiten über den aktuellen Stand und die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern.

Man informierte die japanische Seite, dass es in Aserbaidschan ein großes Potenzial für die Zusammenarbeit und die Gründung von Joint Ventures besteht.

Es fanden auch Treffen mit Mitgliedern des aserbaidschanisch-japanischen Wirtschaftskomitees statt.

Am Ende des Besuchs besuchte die aserbaidschanische Delegation Hiroshima und Kyoto.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind