POLITIK


Aserbaidschan und Kasachstan diskutieren über Aussichten für Zusammenarbeit

Alma-Ata, 18. Mai, AZERTAC

Der Assistent des Präsidenten der Republik Aserbaidschan für sozial-politische Angelegenheiten Ali Hasanov ist bei seinem Besuch in Kasachstan mit dem Gouverneur der Stadt Alma-Ata Baurjan Baybek zusammengetroffen, wie AZERTAC berichtete.

Bei dem Treffen unterstrichen die Seiten großes Potenzial für die weitere Entwicklung der bilateralen Beziehungen in politischen, wirtschaftlichen, humanitären und anderen Bereichen.

A. Hasanov sprach die zwischen Aserbaidschan und Kasachstan bestehenden stabilen diplomatische Beziehungen an und wies darauf hin, dass eine weitsichtige Politik zur Ausweitung der bilateralen Beziehungen beitragen.

Baurjan Baybek teilte seine Eindrücke über die Reise nach Aserbaidschan und sagte, dass große Entwicklungsprozesse in Baku ihn sehr beeindruckt hatten. Er sprach die bilaterale und multilaterale Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern auf verschiedenen Bereichen an und hob hervor, dass diese Kooperationsbeziehungen einen strategischen Charakter tragen.

Bei dem Treffen unterstrichen die Seiten, dass sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern in verschiedenen Bereichen erfolgreich entwickelten. Die Seiten tauschten Meinungen über den aktuellen Stand und die Perspektiven der bilateralen Beziehungen aus.

Der aserbaidschanische Botschafter in Kasachstan, Rashad Mammadov, nahm ebenfalls am Treffen teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind