POLITIK


Aserbaidschan und Pakistan diskutieren militärische Zusammenarbeit

Islamabad, 15. März, AZERTAC

Der aserbaidschanische Botschafter in Pakistan, Ali Alizadeh, ist mit dem Verteidigungsminister dieses Landes, Pervez Khattak, zusammengetroffen.

AZERTAC zufolge wurde bei dem Treffen die Fragen des Ausbaus der Beziehungen im militärischen Bereich erörtert.

Der aserbaidschanische Botschafter erinnerte beim Gespräch daran, dass auch eine Delegation aus Aserbaidschan anlässlich einer geplanten Parade anlässlich des Pakistanischen Tages das Bruderland besuchen wird.

Der Minister sagte, dass Pakistan in der Frage der Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikts immer zur Seite Aserbaidschans steht und auch weiterhin auf dieser Position bestehen wird. “Pakistan freut sich über die Stärkung der strategischen Position Aserbaidschans und eine schnelle Entwicklung der aserbaidschanischen Wirtschaft, sagte er. Pakistan ist daran interessiert, die Beziehungen zu Aserbaidschan in allen Bereichen, einschließlich im militärischen Bereich auszubauen, so Pervez Khattag.

Ali Alizadeh sagte seinerseits, Pakistan habe die Position Aserbaidschans in der Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikts auf internationalen Foren immer unterstützt. Der Botschafter betonte, dass auch Aserbaidschan die Position Pakistans in der Jammu- und Kaschmir Frage unterstützt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind