WIRTSCHAFT


Aserbaidschan und Rumänien führen Gespräche über Weiterentwicklung der Zusammenarbeit im Energiesektor

Baku, 20. März, AZERTAC

Parviz Schahbazov, Energieminister traf mit dem rumänischen Botschafter in Aserbaidschan, Dan Iancu, zusammen.

Wei das Energieministerium gegenüber AZERTAC erklärte, äußerte sich der Minister lobend über große Beiträge des Botschafters zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern und zeigte sich zuversichtlich, dass diese Beziehungen sich in verschiedenen Bereichen weiterentwickeln werden.

Bei dem Treffen wurde die Bedeutung des Südlichen Gaskorridors für die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Rumänien im Energiebereich hervorgehoben. Die Seiten diskutierten künftige Aussichten dieses Projektes, sowie die Möglichkeiten für die Ausweitung der Kooperationsbeziehungen im Energiesektor.

Im Laufe des Gesprächs erörterte man auch eine Reihe anderer Fragen von beiderseitigem Interesse.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind