WIRTSCHAFT


Aserbaidschan und Rumänien wollen im Bereich grüner Energie zusammenarbeiten

Baku, 27. November, AZERTAC

Der aserbaidschanische Energieminister Perviz Schahbazov traf den neuen rumänischen Botschafter in Aserbaidschan Vasile Soare.

Im Laufe des Gesprächs erörterten die Seiten die Zusammenarbeit mit Rumänien im Bereich Handel, Rohöl, Erdölprodukte und Petrochemikalien. Man betonte die Bedeutung des Übergangs zu erneuerbaren Energien in Aserbaidschan und der Reformen in diesem Bereich. Darüber hinaus wurde über das Potenzial der Offshore-Windenergie des Landes, künftige Projekte für Erzeugung von Strom und grünem Wasserstoff informiert.

Die Seiten tauschten sich über die Aussichten für den Ausbau der bestehenden Kooperation im Bereich “grüne Energie“ aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind