WIRTSCHAFT


Aserbaidschan und Ukraine wollen Handelsumsatz deutlich steigern VIDEO

Kiew, 1. Februar, AZERTAC

In der ukrainischen Hauptstadt hat die 12. Sitzung der Regierungskommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Ukraine stattgefunden, wie das ukrainische Büro von AZERTAC berichtete.

Der ukrainische Minister für Infrastruktur, Ko-Vorsitzende der Kommission, Wladyslaw Kryklij, hob bei dem Treffen die Bedeutung der gemeinsamen Projekte beider Länder in den Bereichen Energie, Industrie, Verkehr, Landwirtschaft, Tourismus, Gesundheit und Bildung hervor. Zudem betonte er eine dynamische Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Ukraine in politischer und wirtschaftlicher Hinsicht.

"Seit 2014 ist der Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und der Ukraine stark zurückgegangen. In den letzten drei Jahren hat er zugenommen. Der Handelsumsatz zwischen der Ukraine und Aserbaidschan belief sich im vergangenen Jahr auf 808 Millionen US-Dollar. Ich denke, dass der Handelsumsatz zwischen Aserbaidschan und der Ukraine auf 2 Milliarden US-Dollar gesteigert werden kann ", fügte Wladyslaw Kryklijhinzu.

"Nicht nur die Staatsbehörden, sondern auch der Privatsektor sollten an der Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern aktiv beteiligen", sagte der ukrainische Minister.

Der aserbaidschanische Energieminister, Ko-Vorsitzende der Kommission, Parviz Schahbazov, schlug vor, regelmäßig die Videokonferenzen abzuhalten, damit die Kommission noch operativer arbeiten kann. Der Minister sagte, dass der Handelumsatz zwischen Aserbaidschan und der Ukraine nicht zufriedenstellend sei und deutlich erhöht werden sollte.

Der stellvertretende Außenminister Aserbaidschans, Khalaf Khalafov, der Präsident des staatlichen Ölkonzerns SOCAR Rovnag Abdullayev, der stellvertretende Wirtschaftsminister, Niyazi Safarov, der stellvertretende Energieminister Elnur Soltanov und andere Beamten sprachen in ihren Reden die Entwicklung der politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern an.

Am Ende des Treffens wurden eine Reihe zwischenstaatlicher Dokumenten und ein Protokoll über die Zusammenarbeit in den Bereichen Öl und Gas unterzeichnet.

Das letzte Treffen der zwischenstaatlichen Kommission für wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Ukraine fand im Juli 2016 in Baku statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind