WIRTSCHAFT


Aserbaidschan und Usbekistan unterzeichnen Memorandum über Zusammenarbeit

Baku, 2. August, AZERTAC

In der usbekischen Hauptstadt, Taschkent, hat die 11. Sitzung der Gemeinsamen Zwischenstaatlichen Kommission für die Zusammenarbeit zwischen der Republik Aserbaidschan und der Republik Usbekistan stattgefunden. Im Rahmen des Treffens unterzeichnete man ein Memorandum über die Zusammenarbeit zwischen der Agentur für die Entwicklung des klein -und mittelständischen Unternehmertums in Aserbaidschan (KOBIA) und dem Beauftragten für den Schutz der Rechte und Interessen von Unternehmen beim Präsidenten der Republik Usbekistan.

Laut der Auskunft der KOBIA gegenüber AZERTAC sieht das Dokument die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Bereich des Schutzes der Rechte und Interessen von Unternehmern vor.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind