POLITIK


Aserbaidschan und Vereinigtes Königreich erörtern multilaterale Zusammenarbeit

London, 29. Januar, AZERTAC

Der Botschafter der Republik Aserbaidschan im Vereinigten Königreich, Elin Suleymanov, ist im Parlament mit dem Sprecher des Unterhauses im britischen Parlament, Sir Lindsay Hoyle, zusammengetroffen.

Bei dem Treffen fand ein Meinungsaustausch über den aktuellen Stand der multilateralen Kooperationsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und dem Vereinigten Königreich sowie über die Möglichkeiten zur Intensivierung der interparlamentarischen Beziehungen und geopolitische Fragen statt.

Lindsay Hoyle schätzte die Partnerschaft Aserbaidschans mit dem Vereinigten Königreich, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Aserbaidschan im Energiesektor sowie die jahrhundertealten Traditionen der Toleranz in Aserbaidschan hoch ein.

Im Zusammenhang mit dem Treffen wurde die Staatsflagge Aserbaidschans vor dem Verwaltungsgebäude des Unterhauses gehisst. Der aserbaidschanische Botschafter im Vereinigten Königreich Elin Suleymanov trug sich ins Gedenkbuch des Unterhauses ein.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind