WIRTSCHAFT


Aserbaidschan wieder zum Mitglied des WZO- Finanzausschusses gewählt

Baku, 30. Juni, AZERTAC

Aserbaidschan ist wieder zum Mitglied des Finanzausschusses der Weltzollorganisation (WZO) für 2018-2019 gewählt worden.

Laut der Auskunft des Staatlichen Zollkomitees von Aserbaidschan gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC hat die seit dem 28. Juni im WZO-Hauptquartier in Brüssel stattfindende 132. Sitzung des Rates für Zusammenarbeit im Zollwesen heute ihre Arbeit abgeschlossen.

An der Arbeit der Tagung nahm ebenfalls eine Delegation um den Vorsitzenden des Staatlichen Zollkomitees der Republik Aserbaidschan, Generalleutnant des Zolldienstes, Safar Mehdijew, teil.

Auf der heutigen Tagung wurden die Haushalts- und Finanzfragen erörtert, die Wahlen zur Weltzollorganisation fanden statt.

In der Sitzung führte man auch eine Präsentation über die Ausrichtung der IT-Konferenz und Ausstellung der Weltzollorganisation im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien vom 12. bis 14. Juni 2019 in Aserbaidschan durch. Darüber hinaus wurde ein Video über Aserbaidschan gezeigt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind