WIRTSCHAFT


Aserbaidschan wird an Internationaler Importmesse Chinas teilnehmen

Shanghai, 4. November, AZERTAC

Die zweite Internationale Importmesse Chinas, kurz CIIE soll vom 5. bis zum 10. November stattfinden.

Die CIIE findet seit 2018 jährlich in der chinesischen Metropole Shanghai statt. Sie ist die erste Importausstellung auf nationaler Ebene. Sie wird gemeinsam vom chinesischen Handelsministerium und der Stadtregierung Shanghais veranstaltet. Chinas Staatspräsident Xi Jinping kündigte am 14. Mai 2017 an, dass die Volksrepublik China ab 2018 die CIIE ausrichten werde. Damit sollen die Anrainerstaaten entlang der Seidenstraßen die Gelegenheit bekommen, mehr Produkte und Dienstleistungen nach China zu exportieren.

Laut CIIE-Organisatoren soll die Ausstellungsfläche der zweiten CIIE größer als die der ersten sein. Mehr als 3.000 Unternehmen aus 150 Ländern werden an der Messe teilnehmen, die von den zuständigen UN-Organisationen und der Welthandelsorganisation unterstützt wird. Auf der Messe werden nationale Pavillons von 64 Ländern, einschließlich Aserbaidschans funktionieren, wie das chinesische Büro von AZERTAC berichtet. 26 Unternehmen aus Aserbaidschan, die Lebensmittel wie Wein und alkoholische Getränke, Süßwaren, Fruchtsäfte und -kompotte, Trockenfrüchte, Mineralwässer und Konserven herstellen, werden sich an der Ausstellung beteiligen, um ihre Produkte auf dem chinesischen Markt zu fördern.

Eine hochrangige Delegation um den stellevertretenden Premierminister von Aserbaidschan, den Co-Vorsitzenden der zwischenstaatlichen Kommission für Handel und aserbaidschanisch-chinesische wirtschaftliche Zusammenarbeit, Schahin Mustafayev, wird ebenfalls an der Messe teilnehmen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind