WIRTSCHAFT


Aserbaidschan wird weiterhin zur Regelung des Ölmarktes beitragen

Baku, 18. März, AZERTAC

Aserbaidschan wird weiterhin zur Regelung des Ölmarktes beitragen.

AZERTAC zufolge sagte dies der Energieminister Parviz Schahbazov in einer in Baku stattfindenden Sitzung des JMMC (Joint Ministerial Monitoring Committee) von Ministern der Opec- und Nicht-Opec-Länder.

Der Minister betonte, dass dieses Treffen auf Vorschlag des aserbaidschanischen Staatschefs Ilham Aliyev über die Ausrichtung von Veranstaltungen der OPEC -und Nicht OPEC-Länder in Baku zustande gekommen ist.

Präsident Aliyev legt großen Wert auf die Energiepolitik, fügte er hinzu. Minister Schahbazov erinnerte daran, dass solch ein Format der Zusammenarbeit von Präsident Aliyev auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos initiiert wurde. Man kann sehr gute Ergebnisse erzielen, falls die Drosselung der Fördermenge zwischen den OPEC- und Nicht OPEC-Ländern besser koordiniert wird. Aserbaidschan wird sich weiterhin für die Regelung des Ölmarktes einsetzen, so Parviz Schahbazov.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind