GESELLSCHAFT


Aserbaidschan zählt fast 10 Millionen

Baku, 17. Dezember, AZERTAC

Aserbaidschan ist das bevölkerungsreichste Land Südkaukasiens. Die Zahl der Einwohner Aserbaidschans ist nach den neusten Daten des Staatlichen Statistischen Komitees für den 1. November des laufenden Jahres um 69 Tausend 645 Personen gestiegen und hat damit 9 Millionen 967 Tausend 730 Menschen erreicht.

52,9 Prozent der Bevölkerung leben in den Städten und 47,1 Prozent auf den Dörfern. Die Männer bilden 49,9 Prozent und die Frauen machen 50,1 Prozent der Gesamtzahl der Einwohner aus.

Von Januar bis Oktober des laufenden Jahres wurden landesweit 116 Tausend 365 Babys geboren, von denen 53,3 Prozent Jungen und 47 Prozent Mädchen sind. Die Geburtenrate lag bei 14,2 Prozent pro 1000 Einwohner. 2.236 von geborenen Kindern sind Zwillinge und 96 Drillinge. Die Geburtenrate lag bei 13,7 Prozent pro 1000 Einwohner.

In den zehn Monaten 2018 wurden im Land 48.186 Todesfälle registriert und die Todesrate lag bei 5,9 Prozent. Innerhalb von zehn Monate wurden in den Standesämtern 50.882 Ehen und 12.396 Scheidungen registriert. Die Zahl der Ehen pro 1000 Personen betrug 6,1 und die Zahl der Scheidungen betrug 1,5, hieß es in der Meldung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind