WIRTSCHAFT


Aserbaidschanisch-kasachische gemischte zwischenstaatliche Kommission hält ihre ordentlich Sitzung in Baku ab

Baku, 8. September AZERTAC

Die 17. Sitzung der Gemeinsamen Zwischenstaatlichen Kommission für Handel und wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen der Republik Aserbaidschan und der Republik Kasachstan findet am 9. September in Baku statt. An dem Treffen nehmen Delegationen unter der Leitung der Ko-Vorsitzenden der Regierungskommission, des aserbaidschanischen Energieministers Parviz Schahbazov und des kasachischen Handels- und Integrationsministers Bakhyt Sultanov teil.

Laut der Auskunft des Energieministeriums gegenüber AZERTAC wird man in der Sitzung die geleisteten Arbeiten sowie nächste Schritte zu weiterem Ausbau der künftigen Zusammenarbeit in den Bereichen Handel und Wirtschaft, Energie, Verkehr, Logistik, Industrie, Informations- und Kommunikationstechnologien, Landwirtschaft und Ernährungssicherheit diskutieren

Ein Protokoll über die Ergebnisse der 17. Sitzung der zwischenstaatlichen Kommission soll unterzeichnet werden, hieß es.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind