WIRTSCHAFT


Aserbaidschanisch-russisches Gemeinschaftsunternehmen für Herstellung von Arzneimitteln eingeweiht

Baku, 10. Dezember, AZERTAC

Im Industriepark Pirallahi von Baku ist ein aserbaidschanisch-russisches Gemeinschaftsunternehmen für Herstellung von Arzneimitteln eröffnet worden.

AZERTAC zufolge nahmen ebenfalls der stellvertretende Premierminister der Republik Aserbaidschan, Schahin Mustafayev, der Wirtschaftsminister Mikail Jabbarov, der Minister für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation Maxim Oreschkin und der Vorstandsvorsitzende der russischen Gesellschaft R-PHARM Alexei Repik an der Zeremonie teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind