POLITIK


Aserbaidschanisch-türkische gemeinsame Militärübungen setzen sich fort

Baku, 2. August, AZERTAC

Die Bruder-und Partnerländer Aserbaidschan und Türkei halten gemeinsame Militärübungen in Aserbaidschan ab. Das gemeinsame Manöver setzte sich auch heute fort.

Laut Vereinbarung über militärische Kooperation fand die nächste Phase der groß angelegten gemeinsamen aserbaidschanisch-türkischen taktischen Gefechtsschießübungen statt, wie der Pressedienst des Verteidigungsministeriums von Aserbaidschan am Sonntag gegenüber AZERTAC mitteilte.

In der nächsten Etappe der Übungen wurden die Schnelligkeit und Koordination der Erfüllung von Aufgaben, die effektive Funktion des Personals, der Waffen und Logistik bei Kampfeinsätzen geprüft.

Wie es im Bericht weiter hieß, werden gemeinsame Militärübungen fortgesetzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind