POLITIK


Aserbaidschanische Armee startet großangelegtes Militärmanöver

Baku, 11. März, AZERTAC

Die aserbaidschanische Armee wird vom 11. bis 15. März großangelegtes Militärmanöver durchführen.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums werden an den fünftägigen Übungen ca. 10.000 Soldaten, 500 Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge, ungefähr 20 Flugzeuge sowie 300 Raketen- und Artillerieanlagen teilnehmen.

Bei den Übungen werden die Truppen die Aufgaben der Angriffsoperationen, Versetzung des Schlags auf den bedingten Feind in einigen Richtungen, des Durchbruchs seiner Verteidigungsanlagen und Versetzung von Raketenartillerieschlägen auf feindliche militärische und strategische Objekte ausführen.

Darüber hinaus sind der Einsatz moderner Waffen sowie die Schießübungen vorgesehen, hieß es in der Meldung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind