SPORT


Aserbaidschanische Delegation nimmt am Sportgipfel in Istanbul teil

Baku, den 15. Dezember (AZERTAG). Am 20. Dezember wird in Istanbul der Internationale Sportgipfel abgehalten.

An der Veranstaltung sind Leiter der Sportorganisationen sowie Journalisten aus Aserbaidschan, der Türkei, Rumänien, Deutschland und dem Iran beteiligt, berichtet AZERTAG.

Das Ziel des Gipfels ist die Festigung und Entwicklung der sportlichen Beziehungen zwischen verschiedenen Staaten.

Am Rande der Veranstaltung findet auch eine Auszeichnungszeremonie der besten Sportler und Sportschaffenden des Jahres statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind