SPORT


Aserbaidschanische Delegation wird an EOC- Generalversammlung teilnehmen

Baku, 22. Oktober, AZERTAC

Die 48. Generalversammlung des Europäischen Olympischen Komitees (EOC) findet vom 23. bis 26. Oktober in Warschau, Polen, statt.

An der Sitzung wird ebenfalls eine Delegation aus Aserbaidschan teilnehmen. Zur Delegation gehören der Vizepräsident des Nationalen Olympischen Komitees (NOC) der Republik Aserbaidschan, Chingiz Huseynzade, der Minister für Jugend und Sport, Azad Rahimov, der stellvertretende NOC-Generalsekretär, Azer Aliyev, der NOC-Direktor für internationale Beziehungen, Anar Baghirov und die Vertreter der Europäischen Olympischen Jugendspiele "EYOF Baku 2019".

Nach Angaben des NOC wird am 24. Oktober mit Teilnahme von Chingiz Huseynzade eine Sitzung des EOC-Exekutivkomitees abgehalten. Der EOC-Präsident Janez Kocijančič und der Generalsekretär Raffaele Pagnozzi werden bei der Sitzung einen Bericht vorlegen.

Im Rahmen der 48. EOC-Generalversammlung wird ein Bericht über die Europäischen Olympischen Jugendspiele "EYOF Baku 2019" vom Minister für Jugend und Sport Aserbaidschans Azad Rahimov und dem Vertreter des Turniers Nikki Efendi vorgelegt werden. Darüber hinaus werden die Namen der Kandidatenländer für die Sommer- und Winterspiele der Olympischen Jugendspiele 2025 bekannt gegeben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind