WIRTSCHAFT


Aserbaidschanische Geschäftsleute besuchen Jordanien

Baku, 18. April, AZERTAC

Eine Gruppe von aserbaidschanischen Geschäftsleuten sind zu einem Arbeitsbesuch in Amman, der Hauptstadt des Haschemitischen Königreichs Jordanien gewesen.

Der Zweck des Besuchs besteht darin, die Beziehungen zwischen aserbaidschanischen und jordanischen Geschäftsleuten und zuständigen Behörden auszuweiten sowie die Möglichkeiten für gemeinsame Geschäfts- und Investitionsprojekte, Handelsbeziehungen und den Zugang zum jordanischen Markt zu erörtern.

Das geht aus einem Bericht der Agentur für die Entwicklung des klein -und mittelständischen Unternehmertums in Aserbaidschan (KOBIA) hervor, wie AZERTAC mitteilte.

Der jordanische Investitionsminister Khairy Amr äußerte sich bei dem Treffen zufrieden über den aktuellen Besuch der aserbaidschanischen Delegation und teilte seine Ansichten über Kooperationsmöglichkeiten.

 

 

 

 

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind