SPORT


Aserbaidschanische Mannschaft gewinnt Ringer-Europameisterschaft der Kadetten

Baku, 21. Juni, AZERTAC

Die Ringer-Europameisterschaft der Kadetten im bulgarischen Samokov ist zu Ende gegangen.

Die aserbaidschanische Nationalmannschaft im griechisch-römischen Stil, die die Meisterschaft mit 4 Gold- und 3 Bronzemedaillen abgeschlossen hatte, wurde mit 153 Punkten zum ersten Mal in der Geschichte des aserbaidschanischen Ringens Europameister, wie AZERTAC mitteilte.

Rahim Hasanov (45 kg), Faraim Mustafayev (48 kg), Farid Bakhischli (55 kg) und Farid Khalilov (60 kg) holten Gold bei der Europameisterschaft. Parviz Dadaschov (51 kg), Kanan Abdullazade (65 kg) und Ruslan Nurullayev (71 kg) gewannen eine Bronzemedaille.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind