GESELLSCHAFT


Aserbaidschanische Nationalparks 2019 von mehr als 100.000 Touristen besucht

Baku, 29. Dezember, AZERTAC

In diesem Jahr haben 104.276 Touristen die aserbaidschanischen Nationalparks besucht.

93.804 von ihnen waren einheimische und 10.472 ausländische Touristen. Im Vergleich zum Vorjahr hat die Zahl der Besucher in diesem Jahr zugenommen. Im vergangenen Jahr wurden die Nationalparks von ca. 79.997 Touristen besucht.

Das sagte die Leiterin der Abteilung für den Schutz biologischer Vielfalt und Naturschutzgebiete des Ministeriums für Ökologie und natürliche Ressourcen, Arzu Samadova, beim Gespräch mit Journalisten, wie AZERTAC berichtete.

Nach ihren Worten sei der Hauptgrund für die Zunahme der diesjährigen Besucherzahl die Förderung der Nationalparks und hier organisierte verschiedene interessante Massenveranstaltungen.

Sie teilte mit, dass es 10 Nationalparks im Land gibt. Die Tickets für den Besuch der Nationalparks können auf der offiziellen Website des Ministeriums für Ökologie und natürliche Ressourcen sowohl online, als auch am Eingang der Nationalparks gekauft werden, sagte sie.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind