SPORT


Aserbaidschanische Para-Karatekämpferin holt Gold bei Europameisterschaft in Kroatien

Baku, 23. Mai, AZERTAC

Die Para-Karate-Europameisterschaft läuft in Poreč, Kroatien, nun weiter.

Laut AZERTAC besiegte aserbaidschanische Karatekämpferin, Mitglied der Nationalmannschaft Emliya Mitlinova im Finale ihre Gegnerin aus Estland und schnappte sich damit Gold.

Damit hat die Anzahl der von aserbaidschanischen Sportlern bei der Meisterschaft in Poreč gewonnenen Medaillen bereits drei erreicht.

Hier sei erwähnt, dass davor Sahib Ahadov und Eldar Ahmadov in verschiedenen Gewichtsklassen Bronze geholt haben.

Fünf aserbaidschanische Athleten nehmen an der Parakarate-Europameisterschaft teil. Die Kontinentalmeisterschaft endet am Sontag, dem am 23. Mai.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind