SPORT


Aserbaidschanische Ringer gewannen 11 Medaillen in Tunesien

Baku, den 12. November (AZERTAG). In Tunesien wurde ein internationales Ringerturnier ausgetragen, an dem auch Sportler aus Aserbaidschan teilnahmen.

Der Ringer im griechisch-römischen Stil Hasan Aliyev (66 kg) gewann Gold, sein Teamkollege Elvin Mursaliyev (74 kg) – Silber.

Drei Goldmedaillen gingen an aserbaidschanische Freistilringer Djalal Suleymanov (60 kg), Elmir Gambarov (66 kg) und Emin Azizov (74 kg).

Vier Goldmedaillen gewannen auch unsere Frauen – Marziget Bagomedova (48 kg), Anzhela Dorogan (51 kg), Olesya Zamula (63 kg) und Natalya Palamartchuk (72 kg). Silbermedaille erkämpfte sich Patimat Bagomedova (51 kg), Zumrud Gurbangadjiyeva (72) wurde in ihrer Gewichtklasse dritte.

Somit gewann unsere Mannschaft insgesamt acht Gold-, zwei- Silber und eine Bronzemedaille.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind