POLITIK


Aserbaidschanische Streitkräfte halten Schießübungen ab VIDEO

Baku, 21. September, AZERTAC

Die großangelegte Militärübung, die nach einem von dem Präsidenten der Republik Aserbaidschan, Oberbefehlshaber der Streitkräfte Ilham Aliyev genehmigten Plan durchgeführt wird, hält an.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des aserbaidschanischen Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC hielten die Streitkräfte heute Schießübungen ab.

In diesem Stadium des Militärmanövers waren gepanzerte Fahrzeuge, Raketensysteme und Kanonen, Artilleriegeschützen, Flugabwehrraketen sowie Helikopter im Einsatz.

Verschiedene Truppengattungen erfüllten Kampfaufträge, setzten neue Waffen und Techniken ein.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind