SPORT


Aserbaidschanische U16-Schachmannschaft gewinnt Olympiade in Çorum

Baku, 5. November, AZERTAC

Die aserbaidschanische U16-Schachmannschaft hat die Olympiade im türkischen Çorum gewonnen.

AZERTAC zufolge besiegten die aserbaidschanischen Schachspieler in der letzten Runde der Olympiade die chinesische Auswahl und wurde damit Champion des Turniers.

Die aserbaidschanische Mannschaft, die 16 Punkte sammelte, war den stärksten Schachspielern aus Russland, China und der Ukraine überlegen.

Die andere aserbaidschanische Mannschaft “Aserbaidschan-Nachitschewan“ sammelte 8 Punkte .

Die Mannschaft “Aserbaidschan“, die die Mannschaften aus der Mongolei, den USA, Kanada, Israel, Kasachstan und Griechenland besiegt hatte, erkämpfte nur gegen die usbekischen und ukrainischen Schachspieler eine Punkteteilung und verlor damit ihre Führung beim Turnier.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind