SPORT


Aserbaidschanische U17-Nationalmannschaft bejubelt zweiten Platz bei WM im griechisch-römischen Ringen

Baku, 28. Juli, AZERTAC

Die aserbaidschanische U17-Nationalmannschaft hat bei der Weltmeisterschaft in Rom, der Hauptstadt Italiens, 3 Silber- und 4 Bronzemedaillen gewonnen.

Aserbaidschan war mit 10 Athleten bei der Weltmeisterschaft vertreten.

Die aserbaidschanische Mannschaft belegte in der Mannschaftswertung mit 130 Punkten den zweiten Platz. Der Iran belegte mit 135 Punkten den ersten Platz, gefolgt von Georgien mit 121 Punkten.

Es sei erwähnt, dass dieses Ergebnis ein neuer Rekord im griechisch-römischen Ringen Aserbaidschans in der Geschichte der U-17-Weltmeisterschaften ist.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind