WIRTSCHAFT


Aserbaidschanische Unternehmen nehmen an Industriemesse in Deutschland teil

Baku, 28. Januar, AZERTAC

Anfang des laufenden Jahres wird im deutschen Leipzig eine der führenden Industriemessen von Sachsen, “Z und Intec“ stattfinden. Auch aserbaidschanische Unternehmen werden an der Messe teilnehmen, wie AZERTAC unter Berufung auf die Deutsch-Aserbaidschanische Aushandelskammer (AHK) berichtete. Die Messe wird am 5. und 8. Februar veranstaltet werden. Die Kammer organisiert im Rahmen des Projektes "Förderung der Industrieexporte" vom 4. bis 7. Februar eine Geschäftsreise von Vertretern einer Reihe von aserbaidschanischen Maschinenbau-und Industrieunternehmen.

Hauptzweck der Geschäftsreise ist die Organisation eines Treffens von Vertretern der aserbaidschanischen und deutschen Unternehmen sowie die Ausweitung der bilateralen Geschäftsbeziehungen.

Das Projekt, das vom sächsischen Bundesministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) finanziert wird, wird im Rahmen einer Kooperation der SÄCHSISCHEN Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFS) in Zusammenarbeit mit der AHK Aserbaidschan umgesetzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind