SPORT


Aserbaidschanische Volleyballspielerin schließt Vertrag mit türkischem Verein

Baku, 3. Januar, AZERTAC

Die aserbaidschanische Volleyballspielerin Elizaveta Samadova wird in der türkischen Meisterschaft spielen, berichtete AZERTAC. Sie schloß einen Vertrag mit dem Verein “Bolu Belediyesispor”. Der Vertrag ist bis zum Saisonende gültig. Der neue Vertrag soll bis zum Saisonende laufen.

Y.Samadova wird das zweite Mitglied unserer Nationalmannschaft in diesem türkischen Verein sein. Zuvor hatte auch Olena Kharchenko einen Vertrag beim Bolu Belediyesispor unterschrieben.

Unter insgesamt 14 Mannschaften landet der Verein “Bolu Belediyesispor” nach 13 Runden mit 13 Punkten auf Platz 13.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind