POLITIK


Aserbaidschanischer Außenminister: Bahnstrecke Baku-Tiflis-Kars hat historische Bedeutung

Baku, 27. April, AZERTAC

Die Bahnstrecke Baku-Tiflis-Kars hat eine historische Bedeutung. Es gibt ein Abkommen über Grenzkontrollpunkte an der Staatsgrenze zwischen unseren Ländern besteht. Wir schätzen das hoch ein.

AZERTAC zufolge erklärte das der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov bei einem Briefing am 27. April nach einem Treffen mit dem georgischen Außenminister Ilia Darchiashvili.

Jeyhun Bayramov sagte, dass die Logistikkapazitäten unserer Länder einen großen Beitrag zur Entwicklung des Transitsektors leisten werden.

Der aserbaidschanische Chefdiplomat wies darauf hin, dass die Durchführung gemeinsamer Kulturtage in Aserbaidschan und Georgien ein gutes Beispiel dafür ist. Aserbaidschan und Georgien arbeiten auch auf der internationalen Ebene eng zusammen, so Minister Bayramov.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind