POLITIK


Aserbaidschanischer Außenminister trifft seinen iranischen Amtskollegen

Baku, 24. September, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov hat sich im Rahmen seiner Teilnahme an der 76. Sitzung der UN-Vollversammlung mit dem iranischen Außenminister Hossein Amir-Abdollahian getroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Außenministeriums gegenüber AZERTAC wurde bei dem Treffen hervorgehoben, dass sich die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und dem Iran in allen Bereichen entwickelt,

Die Minister führten einen Meinungsaustausch über eine Reihe von Themen, die auf der Tagesordnung der bilateralen Beziehungen stehen sowie über Perspektiven der Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Energie, Handel, Landwirtschaft und anderen Bereichen. Die Seiten diskutierten auch die aktuelle Lage in der Region.

Minister Bayramov informierte seinen Amtskollegen über die Wiederaufbauprozesse, die in den von der armenischen Besatzung befreiten Gebieten nach der Unterzeichnung der dreiseitigen Erklärung durchgeführt werden.

Hossein Amir-Abdollahian sagte seinerseits, dass der Iran an der Entwicklung umfassender Beziehungen zu Aserbaidschan interessiert sei.

Bei dem Treffen wurden auch internationale und regionale Fragen von gemeinsamem Interesse erörtert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind