KULTUR


Aserbaidschanischer Pavillon auf der Beijing Expo 2019 offiziell eröffnet VIDEO

Peking, 14. Mai, AZERTAC

Heute hat die offizielle Eröffnung des aserbaidschanischen Pavillons auf der Beijing Expo 2019 in der chinesischen Hauptstadt stattgefunden.

Die Vizepräsidentin der Heydar-Aliyev-Stiftung, Leyla Aliyeva nahm ebenfalls an der Eröffnungsfeier teil.

Der Aserbaidschanische Nationalpavillon auf der botanischen Ausstellung zum Thema "Laßt uns die Natur schützen und noch besser leben" wurde mit Unterstützung des Heydar-Aliyev-Zentrums und des Ministeriums für Ökologie und natürliche Ressourcen vorbereitet.

Die Ausstellungsbesucher können sich im hier mit aserbaidschanischen nationalen Musikinstrumenten vertraut machen, anhand von Videos aserbaidschanische Musik hören und sich aserbaidschanische Volkstänze ansehen.

Darüber hinaus werden hier auch die aserbaidschanische Tracht sowie das Exponat der Blume Khari-Bulbul in digitalem Format den Besuchern präsentiert.

Khari-Bulbul ist eine in der Karabach-Region blühende endemische Pflanze. Sie wächst nur in der aserbaidschanischen Region Schusha

Zur Eröffnungsfeier wurde ein Konzert veranstaltet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind